• 20€ Rabatt
  • inkl. Reiseleistung
Angebot merken

Südengland/Cornwall

im Land der Rosamunde Pilcher

08.08. - 14.08.2018 (7 Tage)

Buchungspaket
08.08. - 14.08.2018 (Südengland/Cornwall)
7 Tage
Doppelzimmer Bad/Du+WC, Verpflegung laut Ausschreibung
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Busreise
985,00 €
08.08. - 14.08.2018 (Südengland/Cornwall)
7 Tage
Einzelzimmer Bad/Du+WC, Verpflegung laut Ausschreibung
Belegung: 1 Person
Reisetyp: Busreise
1.195,00 €
Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise über Calais und Dover nach Brigthon

Fahrt im modernen Fernreisebus nach Calais und Fährüberfahrt in das berühmte Seebad Brighton. In einem nahegelegenen Pub erwartet man Sie zur Einstimmug auf die britische Küche mit "Fish & Chips". Übernachtung in Brighton.

2. Tag: Brighton - Arundel - Raum Southampton

Nach dem Frühstück treffen Sie Ihre Reiseleitung für die nächsten Tage. Gemeinsam erkunden Sie während einer Stadtführung Brighton. Es bleibt Ihnen genügend Zeit durch die ´Lanes´, die kleinen Gassen und über die wunderschöne Strandpromenade zu bummeln. Anschließend fahren Sie nach Arundel, einem kleinen Städtchen am Ufer des Flusses Arun. Bekanntheit erlangte Arundel vor allem durch Arundel Castle, das zu den besterhaltenen mittelalterlichen Burgen und den eindrucksvollsten Schlössern in Großbritannien gehört. Weiterfahrt in den Raum Southampton. Hotelbezug, Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Abbotsbury - Exeter – Torquay

Frühstück und Besuch der Schwanenkolonie in Abbotsbury. Die Kolonie besteht bereits seit 600 Jahren und ist der einzige Ort, an dem Besucher inmitten von Höckerschwänen herumlaufen und auf Tuchfühlung gehen können. Danach geht es in die alte Grafschaftshaupstadt Exeter. Sie hat trotz modernem, großstädtischem Charakter ihren historischen Charme bewahrt. Römische Stadtmauern, das mittelalterliche Kathedralviertel, Häuserzeilen aus der Tudor- und Stuart Zeit, stattliche Kommunalbauten und zahlreiche Grünanlagen prägen das Stadtbild. Nach der Stadtführung haben Sie Zeit, die lebendige Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Am Abend erreichen Sie Torquay an der „ englischen Riviera“, wo Sie die nächsten 3 Nächte verbringen. Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Brixham – Historische Zugfahrt – Dartmoor

Nach dem Frühstück geht es zunächst nach Brixham, bekannt für seinen Fischereihafen und den Fischmarkt. Weiterfahrt nach Paignton, wo Sie eine Dampfzugfahrt mit der Dartmouth Steam Railway machen. Die Strecke führt über Viadukte und durch einen Tunnel, bis sie schließlich im letzten Abschnitt das malerische Mündungsgebiet des Flusses Dart erreicht und im Ort Kingswear endet. Eine kurze Überfahrt mit der Fähre bringt Sie in die historische Hafenstadt Dartmouth. Die bezaubernden historischen Gassen und die idyllische Lage am Flussufer laden zu einem Stadtbummel ein. Am Nachmittag machen Sie eine Rundfahrt durch das sagenumwobene Dartmoor. Die wildromantische Landschaft mit bizarren Felsformationen und sanften Hügeln wird Sie begeistern. Abendessen und Übernachtung.

5. Tag: Ausflug Höhepunkte Cornwalls

Frühstück. Durch die wunderschöne und abwechslungsreiche Grafschaft Cornwall fahren Sie zunächst nach Marazion. Von hier haben Sie eine schöne Aussicht auf die Burg auf dem St. Michael´s Mount, einer Felseninsel im Meer, die bei Ebbe zu Fuß auf einem gepflasterten Steg zu erreichen ist. Das Kloster stammt aus dem 12. Jahrhundert und ist das Gegenstück zu der Benediktinerabtei ´Mont-St.-Michel´ in der Bretagne. Hauptort der ´Cornish Riviera´ bildet die ehemalige Piraten- und Schmugglerstadt Penzance mit ihrer subtropischen Vegetation. Einst wurde hier sogar der Bürgermeister von den Piraten gestellt. Nach kurzer Fahrt erreichen Sie Land´s End, Großbritanniens westlichsten Punkt. Genießen Sie die Weite des Atlantischen Ozeans bevor Sie den idyllischen Künstler- und Fischerort St. Ives erreichen. Kleine Geschäfte bieten lokale, kulinarische und handwerkliche Spezialitäten an. Am Nachmittag Rückfahrt nach Torquay. Abendessen und Übernachtung.

6. Tag: Wells – Bath – Swindon

Nach dem Frühstück besuchen Sie die malerische Kleinstadt Wells, mit ca. 10.000 Einwohnern die kleinste Stadt Englands. Wells ist für seine Kathedrale aus dem 12. Jh. bekannt. Diese Kathedrale verleiht Wells das Stadtrecht, da sich in England jede Siedlung, die eine Kathedrale besitzt, automatisch Stadt nennen darf. Am Nachmittag erkunden Sie die prachtvolle Stadt Bath, der Kurstadt, deren 2.000-jährige Geschichte mit der Vorliebe der Römer für heiße Quellen begann. Nur selten gibt es auf so kleiner Fläche so viel zu sehen wie in Bath. Während einer Führung sehen Sie u. a. den Royal Crescent, eine auf einer Anhöhe liegende halbmondförmige Häuserreihe in prachtvoller Georgianischer Architektur aus dem 18. Jahrhundert, die Pulteney Bridge, den Queen Square und „The Circus”. Das Roman Bath, die Bath Abbey aus dem 15. Jh. und die vornehmen Assembly Rooms werden Sie begeistern. Voller Eindrücke erreichen Sie gegen Abend Ihr Hotel in Swindon. Abendessen und Übernachtung.

7. Tag: Swindon – Dover – Calais – Rückreise

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Dover. Gegen Mittag Fährüberfahrt nach Calais. Anschließend Fahrt in die Heimatorte. Rückkunft am Abend.

Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. weitere anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

ab 985,00 € 7 Tage Doppelzimmer Bad/Du+WC  p.P.
Leistungen:
  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • Fährüberfahrt Calais - Dover und retour
  • 6x Übernachtung/Frühstücksbuffet in HHH-Hotels (1x in Brighton, 1x Raum Southampton, 3x Torquay, 1x Swindon)
  • Zimmer mit DU/WC oder Bad/WC
  • 1x Abendessen in einem Pub
  • 5x Abendessen im Hotel
  • Bahnfahrt von Paignton nach Kingswear & Fährüberfahrt nach Dartmouth
  • Rundreise wie beschrieben
  • Eintritt und freie Besichtigung Arundel Castle und Gärten
  • Eintiritt Abbotsbury Swanery
  • deutschsprachige Reiseleitung vom 2. Tag (morgens) bis zum 6. Tag (abends)