Angebot merken

Lüneburger Heide

mit Celle & Walsrode

Die Lüneburger Heide – eine besonders schöne Fahrt für Naturliebhaber. Erleben Sie die Heide zu ihrer Blütezeit. Besuchen Sie mit uns die Heimat des großen Dichters Hermann Löns, die mittelalterlichen Städte Celle und Lüneburg sowie den Vogelpark Walsrode.

Diese Reise ist zur Zeit nicht online buchbar.
Bitte senden Sie uns stattdessen eine Anfrage oder nutzen Sie unseren telefonischen Kundenservice: Tel: 02104 92799-0

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Lüneburg

Morgens Fahrt über die Autobahn – Hannover nach Celle. Aufenthalt und Mittagspause. Die Altstadt von Celle bietet dem Besucher viel an mittelalterlichen Fachwerkhäusern, es wird auch das „Rothenburg von Niedersachsen“ genannt. Weiterfahrt durch den Naturpark Südheide – Eschede – Uelzen nach Lüneburg. Ankunft am Nachmittag. Anschließend Stadtführung mit örtlicher Reiseleitung. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Ausflug Schneverdingen – Kutschenfahrt

Nach dem Frühstück Fahrt nach Schneverdingen. Eine Kutschenfahrt durch die Lüneburger Heide mit anschließendem Kaffeegedeck rundet den Aufenthalt ab. Anschließend Zeit zur freien Verfügung. Rückfahrt nach Lüneburg.

3. Tag: Lüneburg – Rückreise

Nach dem Frühstück Fahrt über Soltau zum Vogelpark Walsrode (Aufenthalt und Mittagspause. Eintritt Extrakosten). Der Vogelpark Walsrode mit seinen Anlagen ist einer der schönsten dieser Art. Am Nachmittag Rückfahrt über die Autobahn zum Heimatort. Rückkunft abends.

Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

Leistungen:
  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 2x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH-Hotel Seminaris in Lüneburg
  • 1x Abendessen am Anreisetag
  • Zimmer mit Bad/Dusche/WC
  • Stadtführung in Lüneburg
  • Ausflug Schneverdingen mit Kutschenfahrt und Kaffeegedeck
  • Beherbergungssteuer
Unser Vertragshaus:
HHHH-Hotel Seminaris in Lüneburg

Im Kurzentrum von Lüneburg liegt unser Hotel Seminaris. Alle Zimmer sind mit Dusche oder Bad/WC, TV, Telefon, Minibar und Radio ausgestattet. Doppel- und Einzelzimmer (19 m², teilweise Grand Lit) und Doppelzimmer der Superior-Kategorie (35 m² mit Doppelbett). Lift. Angrenzend befindet sich die Salztherme „SaLü“ mit Hallenbad.