Angebot merken

Festtage in Bad Soden-Salmünster

Stressfrei durch die Feiertage im Spessart

Diese Reise ist zur Zeit nicht online buchbar.
Bitte senden Sie uns stattdessen eine Anfrage oder nutzen Sie unseren telefonischen Kundenservice: Tel: 02104 92799-0

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Bad Soden

Fahrt im modernen Fernreisebus nach Bad Soden-Salmünster. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Weihnachtssingen im Kurpark

Frühstück. Am Nachmittag erwartet Sie das Weihnachtssingen im Kurpark unter dem Motto "Einfach kommen und mitmachen". Die Liedtexte sind zum Mitsingen vorhanden. In einer Hütte auf dem König-Heinrich-Platz sind Glühwein und vieles mehr zu erwerben. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Brunnenpassage in der Spessart Therme statt. Abendessen.

3. Tag: Ausflug Gelnhausen - Heiligabend

Heute erwartet Sie nach dem Frühstück die Barbarossastadt Gelnhausen. In der gesamten Altstadt präsentieren sich liebevoll restaurierte Fachwerkgebäude. Stadtführung. Am Nachmittag Christkindwanderung (ca. 2 Stunden). Abendessen mit kleiner Überraschung vom Weihnachtsmann.

4. Tag: Ausflug Kutsch- oder Schlittenfahrt

Frühstück. Zunächst lustige Kutsch- oder Schlittenfahrt am Vormittag. Begeben Sie sich auf winterliche Entdeckungstour in die landschaftlich reizvolle Umgebung des Hotels, sorgsam eingehüllt in wärmende Decken.

5. Tag: Frühkonzert, Heimatmuseum und Weihnachtstanz

Nach dem Frühstück lauschen Sie zunächst dem weihnachtlichen Frühkonzert des Musikvereins Bad Soden! Am Nachmittag dann Besuch des weihnachtlich geschmückten Heimatmuseums Salmünster. Am Abend erwartet Sie ein leckeres Weihnachtsbuffet mit anschließendem Tanz unterm Weihnachtsbaum

6. Tag: Ausflug Wertheim

Frühstück. Genau an der Nahtstelle zwischen Odenwald und Spessart gelegen, finden Sie Wertheim mit der hoch über der Stadt thronenden Burganlage. Vom Bergfried aus kann man den herrlichen Blick auf Main und Tauber sowie die Ausläufe des Spessarts und Odenwalds genießen.

7. Tag: Ausflug Spessartrundfahrt

Frühstück. Erster Halt für heute Laufach. Laufach ist eine familienfreundliche Wohngemeinde, umschlossen von herrlichen Spessartbergen, ausgiebigen Wäldern und reizvollen Wiesentälern. Danach geht es weiter nach Hanau, lebensfrohen Brüder-Grimm Stadt an Main und Kinzig gelegen. Abendessen im Hotel.

8. Tag: Ausflug Lohr am Main & Konzert Michael Hirte

Frühstück und Halbtagesausflug nach Lohr am Main. Sie besuchen das Spessart-Museum im Schloss Lohr. Das Leben der Spessartbewohner war früher zumeist von Dürftigkeit und Not bestimmt. Wie sie mit Einfallsreichtum und Geschick überlebten, zeigt das Museum anhand der unterschiedlichsten Handwerke und Gewerbe. Am Nachmittag Spaziergang mit Fackeln. Danach erleben Sie das Glockenläuten der vier Kirchen der Stadt. Abendessen. Konzert mit Michael Hirte. Der "Mann mit der Mundharmonika" - bekannt aus der Fernsehsendung "Supertalent" - wird Sie verzaubern mit den warmen Klängen seines fast vergessenen Instrumentes.

9. Tag: Ausflug Schweinfurt

Nach dem Frühstück erkunden Sie während einer Busrundfahrt die Stadt Schweinfurt. Sie sehen die historische Innenstadt, die vielen neuen Stadtteile und die schönsten Erholungsgebiete. Abendessen.

10. Tag: Ausflug Bad Orb - Silvester

Frühstück. Fahrt nach Bad Orb. Genießen Sie den Kurpark mit Gradierwerk, schlendern Sie durch die historische Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern und entspannen Sie in gemütlichen Restaurants oder Cafés. In Bad Orb gibt es viel zu entdecken. Es bleibt noch ausreichend Zeit, sich auf den Silvesterabend vorzubereiten. Silvesterveranstaltung mit Gala-Buffet, Live-Musik, Tanz und Mitternachtssekt.

11. Tag: Bad Soden-Salmünster

Nach einem späten Neujahrsfrühstück Neujahrskonzert „Swinging New Year“ im Spessart FORUM Kultur mit der Caravan Big Band und anschließendem Sektempfang.

12. Tag: Bad Soden-Salmünster

Heute bleibt nochmals Zeit die nahe Spessart-Therme zu besuchen. Oder bummeln Sie einfach ein letztes Mal durch den Ort. Abendessen.

13. Tag: Bad Soden - Rückreise

Am späten Nachmittag treten Sie die Rückreise an. Rückkunft am Abend.

Hinweis: Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. weitere anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen. Kurtaxe i. H. v. 1,80 € pro Person und Nacht ist zahlbar vor Ort.

Leistungen:
  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 12x Übernachtung mit Frühstück im HHHH-Kress Hotel in Bad Soden-Salmünster
  • 12x Abendessen (Dinner-Buffet, 4 Gang-Festmenü/Festbuffet an Heiligabend, weihnachtliches Buffet am zweiten Weihnachtsfeiertag, Galabuffet an Silvester)
  • Zimmer oder Appartement mit Bad/WC oder DU/WC
  • Weihnachtssingen im Kurpark am 23.12.
  • Stadtführung Gelnhausn & Christkindwanderung am 24.12.
  • Besuch Weihnachtsmann mit kleiner Überraschung am 24.12.
  • Kutsch- oder Schlittenfahrt am 25.12.
  • Weihnachtliches Frühkonzert, Besuch Heimatmuseum und Weihnachtstanz am 26.12.
  • Halbtagesausflug nach Wertheim am 27.12.
  • Ganztagesausflug Spessart am 28.12.
  • Eintritt Spessart Museum Lohr am 29.12.
  • Kaffee, Kuchen und Tanztee am 29.12.
  • Eintrittskarte Konzert Michael Hirte am 29.12.
  • Stadtrundfahrt in Schweinfurt am 30.12.
  • Halbtagesausflug nach Bad Orb 31.12.
  • Silvesterabend mit Live-Musik, Tanz und Mitternachtssekt am 31.12.
  • Neujahrsfrühstück im Rahmen der Halbpension am 01.01.
  • Neujahrtskonzert "Swining New Year" mit Sektempfang im Spessart FORUM Kultur am 01.01.
  • Möglichkeit zur kostenlosen Teilnahme am bunten Weihnachts- und Silvesterrogramm der Kurverwaltung Bad Soden-Salmünster
Unser Vertragshaus:
HHHH-Kress Hotel in Bad Soden-Salmünster

Das Hotel liegt in Bad Soden-Salmünster im Spessart. Direkt nebenan befindet sich die Spessart Therme. Der Kurpark und das Stadtzentrum sind nur wenige Minuten entfernt. Des Weiteren verfügt das Hotel über eine Lobby, ein Restaurant, eine Bar, ein Café/Bistro, Zimmerservice, Wäscheservice und einen Wellnessbereich. Alle Zimmer und Appartements sind komfortabel eingerichtet und verfügen über ein Bad inkl. Wanne oder DU/WC, Haartrockner, WLAN, TV, Radio, Schreibtisch, Telefon und Minibar. Die Belegung erfolgt entweder im Haupthaus oder im Appartmenthaus (ca. 300 m entfernt). Die Zuteilung der Zimmer erfolgt durch das Hotel. Die Appartments sind mit dem Lift erreichbar. Im Haupthaus sind nicht alle Zimmer mit dem Lift erreichbar.