Angebot merken

Alpensternfahrt

Österreich - Schweiz - Deutschland - Liechtenstein

11.09. - 18.09.2021 (8 Tage)

Buchungspaket
11.09. - 18.09.2021 (Alpensternfahrt)
8 Tage
Doppelzimmer Bad/Du+WC, Verpflegung laut Ausschreibung
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Busreise
1.138,00 €
11.09. - 18.09.2021 (Alpensternfahrt)
8 Tage
Einzelzimmer Bad/Du+WC, Verpflegung laut Ausschreibung
Belegung: 1 Person
Reisetyp: Busreise
1.376,00 €
Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Feldkirch

Morgens Fahrt im modernen Fernreisebus nach Feldkirch. Zimmerbezug. Willkommensdrink vor dem Abendessen.

2. Tag: Ausflug Brandnertal

Nach dem Frühstück geht es, vorbei an Bürs, ins Brandnertal zu einem hochalpinen Abenteuer. Sie besteigen die Seilbahn hinauf zum Burtschasattel. Genießen Sie das atemberaubende Bergpanorama. Nach der guten Höhenluft geht es zurück ins Tal und mit dem Bus nach Bludenz. Zum Schluss lassen Sie den Tag ausklingen bei einer Führung in der Brauerei Fohrenburg in Bludenz, wo Sie natürlich auch das Bier verkosten mit Brauwasser aus der Silvretta.

3. Tag: Ausflug Rhätische Bahn

Frühstück. Die heutige Fahrt führt Sie in schweizerische Graubünden mit seiner imposanten Bergwelt und über 150 Bergtälern. Über Chur, der ältesten Stadt der Schweiz, fahren Sie nach Tiefencastel. Hier besteigen Sie die Rhätische Bahn und fahren auf der berühmten Albula-Strecke (2.312 m) die Glacier-Express-Route nach St. Moritz. Da sich das Engadin bereits auf der Südseite der Alpen befindet, gibt es hier eine besonders hohe Zahl an Sonnentagen. Mit dem Bus fahren Sie über den Julierpass (2.284 m) zurück und besichtigen noch die Via Mala, die größte Schlucht der Ostalpen.

4. Tag: Ausflug Rorschach & Appenzell

Gestärkt vom Frühstücksbuffet bringt Sie Ihr Bus heute nach Rorschach, der Stadt am schweizerischen Bodenseeufer. Hier besteigen Sie die Waggons der Zahnradbahn von Rorschach nach Heiden. Heiden ist ein wunderschöner kleiner Biedermeierort mit fantastischem Blick über den Bodensee. Hier besuchen Sie das Henri-Dunant-Museum, der Gründer des Roten Kreuzes. Am Nachmittag fahren Sie noch nach Appenzell und besichtigen den schönen Ort mit den bemalten Holzfassaden, sicherlich einer der urtümlichsten Orte der Schweiz.

5. Tag: Feldkirch - Kaffeegedeck

Heute erwartet Sie ein gemütlicher Tag. Nach dem Frühstück holt Sie Ihre Reiseleitung im Hotel ab, Sie fahren mit dem öffentlichen Bus in das Zentrum der mittelalterlichen Stadt Feldkirch und werden zum bemalten Rathaus, dem gotischen St. Nikolaus-Dom und durch die verträumten Gässchen geführt. Dann wird noch die Schattenburg besichtigt und Sie haben noch etwas Zeit zum Bummeln. Rückfahrt zum Hotel, wo Sie zu Kaffee und Kuchen erwartet werden.

6. Tag: Ausflug "Schwäbisches Meer"

Nach dem Frühstück geht es zum Bodensee, den sich die Länder Deutschland, Schweiz und Österreich teilen. In Bregenz, der Landeshauptstadt von Vorarlberg, besichtigen Sie zuerst die größte Seebühne der Welt. Mit dem Schiff geht es dann nach Lindau, der Stadt auf der Insel. Ein Spaziergang entlang des Hafens mit dem großartigen Blick auf die Schweizer Alpen sowie das sehenswerte Rathaus runden Ihren Besuch am "schwäbischen Meer" ab. Auf der Rückfahrt nach Feldkirch legen Sie noch einen Stopp in Hörbranz ein. Beim Schnaps-Produzenten "Prinz" besichtigen Sie die Brennerei und natürlich darf eine kleine Verkostung nicht fehlen.

7. Tag: Liechtenstein & Heidiland

Frühstück. Auf geht es heute in´s Fürstentum Liechtenstein. In Vaduz, der Hauptstadt Liechtensteins, wohnt der Fürst seit eh und je auf Schloss Vaduz, das das ganze Land überragt. Anschließend führt Sie Ihr Weg nun nach Maienfeld. Hier spielte "Heidi". Vielleicht besuchen Sie das Dorf oberhalb von Maienfeld und lassen sich verzaubern. In Jenins gibt´s dann die Verkostung von Bündnerfleisch (luftgetgrocknetes Rindfleisch) mit einem Glas Rotwein direkt aus dem Ort. Eine wohlverdiente Stärkung. Auf dem Rückweg nach Feldkirch machen Sie noch einen Stopp in Werdenberg, der kleinsten Stadt der Schweiz mit wunderschönen Holzhäusern, einem kleinen See und einer Burg.

8. Tag: Feldkirch - Rückreise

Nach dem Frühstück treten Sie mit wunderschönen Erinnerungen die Rückreise an. Rückkunft am Abend.

Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Eventuell zusätzlich anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

ab 1.138,00 € 8 Tage Doppelzimmer Bad/Du+WC  p.P.
Leistungen:
  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 7x Übernachtung/Frühstücksbuffet im HHHH-Hotel Weisses Kreuz in Feldkirch
  • Zimmer mit DU/WC oder Bad/WC
  • 7x Abendessen im Hotel als 4-Gang-Menü
  • Willkommensdrink
  • Ausflüge lt. Programm inkl. Reiseleitung
  • Panoramabahnfahrt im Brandnertal
  • Bierverkostung in Bludenz
  • Bahnfahrt Chur - St. Moritz 2. Klasse
  • Schrägaufzug Rorschach - Heiden
  • Eintritt Henri-Dunant-Museum
  • Busticket für Feldkirch am 5. Tag
  • Eintritt in das Schattenburg-Museum in Feldkirch
  • Kaffeegedeck im Hotel
  • Schifffahrt Bregenz - Lindau
  • Besichtigung und Verkostung in der Schnapsbrennerei "Prinz"
  • Verkostung von Bündnerfleisch mit einem Glas Rotwein
  • Österreichisches Souvenir bei der Abreise
  • Kurtaxe
Unser Vertragshaus:
HHHH-Hotel Weisses Kreuz in Feldkirch

Das familiengeführte Hotel genießt eine günstige Lage im Vierländereck am Stadtrand der mittelalterlichen Stadt Feldkirch. Zur Ausstattung zählen eine Rezeption, ein Restaurant und eine gemütliche Bar/Häusle-Stube. WLAN kostenfrei. Außerdem finden Sie im Hotel eine Sauna zur Entspannung. Alle Zimmer im alpinen Stil verfügen über ein Bad/WC oder DU/WC, Haartrockner, Radio, Telefon und Sat.-TV.