• inkl. Reiseleistung
  • 20€ Rabatt
  • Neu
Angebot merken

Adriatische Küstenträume

Die Schönheiten der dalmatinsich-kroatischen Küste mit Montenegro

08.10. - 17.10.2018 (10 Tage)

Neben den bekanntesten Sehenswürdigkeiten der dalmatinisch-kroatischen Küste, wie den traumhaften Städten Dubrovnik, Split und Trogir, den Hauptstädten Zagreb, Sarajevo und Podgorica sowie dem orientalischen Mostar bietet diese perfekt organisierte Rundreise einige zusätzliche, außergewöhnliche Leckerbissen wie die wunderschöne Küste Montenegros mit der beeindruckenden Bucht von Kotor und die 4 schönsten Panoramastraßen des Balkans mit traumhaften Blick zum Meer.


Buchungspaket
08.10. - 17.10.2018 (Adriatische Küstenträume)
10 Tage
Doppelzimmer Bad/Du+WC, Verpflegung laut Ausschreibung
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Busreise
1.098,00 €
08.10. - 17.10.2018 (Adriatische Küstenträume)
10 Tage
Einzelzimmer Bad/Du+WC, Verpflegung laut Ausschreibung
Belegung: 1 Person
Reisetyp: Busreise
1.323,00 €
Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise zur Zwischenübernachtung Raum Oberbayern/Salzburger Land

Fahrt im modernen Fernreisebus zur Zwischenübernachtung. Abendessen

2. Tag: Ljublana - Plitvicerseen - Bosnien

Vorbei an sloweniens Hauptstadt Ljubljana, gelangen wir mittags nach Kroatien zum Nationalpark Plitvicerseen, den Sie teilweise auf Stegen und Pfaden durchwandern. Weiter gehts es vorbei an rauschenden Wasserfällen per Schiff und im Panoramafahrzeug. So gelangen Sie auch zu den ehemaligen Drehorten der Karl May Filme. Genächtigt wird im benachbarten Bihac in Bosnien Herzegowina.

3. Tag: Bosnien - Sarajevo

Im beeindruckenden Hinterland Bosnien Herzegowinas fahren wir über Jajce und Travnik, einst das politische Zentrum Zentralbosniens und Sitz der osmanischen Herrscher, aus deren Zeit noch viele Moscheen und Burgen stammen, nach Sarajevo. Bei unserer Stadtbesichtigung am Nachmittag lernen wir den Schmelztiegel verschiedener Kulturen und ehemals auch Austragungsstädte der olympischen Winterspiele kennen, der sich unter anderem mit der beeindruckenden orientalischen Atmosphäre in der Altstadt präsentiert. Nächtigung in Sarajevo.

4. Tag: Sarajevo - Mostar - Budva

Entlang des reizvollen Jablanicko Stausees und des Neretva Flusses erreichen wir am späten Vormittag Mostar, oft als Tor des Orients benannt. Die original wiederhergestellte Brücke über die Neretva und die Altstadt mit dem Basar werden Sie beeindrucken. Traumhafte, landschaftliche Impressionen bietet die Fahrt von Mostar über Stolac und Trebinje an die dalmatinische Küste, die wir etwas außerhalb von Dubrovnik erreichen. In Budva, dem bekanntesten Badeort Montenegros bleiben wir die nächsten 3 Tage.

5. Tag: Montenegro

Heute laden wir Sie zu einer Erkundungstour in das kleine lebendige Land Montenegro ein. Im Land der “Schwarzen Berge” begegnen Ihnen jahrhundertealte Kirchen und Klöster, lange Sandstrände mit verträumten, kleinen Buchten, mediterrane Küstenabschnitte und Bauwerke, die an eine bewegende Vergangenheit erinnern. Die Bucht von Kotor zieht sich mehrere Kilometer in das Landesinnere hinein und erinnert mit ihren seitlichen hoch aufragenden Bergen stark an einen Fjord. Eingebettet in dieser traumhaften Landschaft liegt die gleichnamige Stadt Kotor. Die Altstadt steht auf der Welterbeliste der UNESCO und gehört zu den besterhaltensten mittelalterlichen Städten. In einer Konoba können Sie den Schinken und den Käse kosten. Danach fahren Sie weiter nach Cetinje, der alten montenegrinischen Königsstadt.

6. Tag: Montenegro

Der heutige Ausflug führt Sie an den größten See auf dem Balkan - den Skutarisee. Auf dem Weg dorthin halten Sie am romantischen orthodoxen Kloster Rezivici. Besonders sehenswert ist der mit bunten Blumen bewachsene Innenhof. Danach geht es weiter nach Virpazar, malerisch am Skutarisee gelegen. Dort unternehmen Sie eine Schifffahrt und genießen die Naturidylle. Am Fluss Zeta fahren Sie weiter zum orthodoxen Kloster Ostrog. Das in den Bergen gebaute Kloster ist der bekannteste Montenegrinische Wallfahrtort.

7. Tag: Dubrovnik - Neum

Heute geht es wieder zurück nach Kroatien, wo mit Dubrovnik ein weiterer Höhepunkt der Reise wartet. Stadtbesichtigung auf der ca. 2,5 km langen Stadtmauer mit imposantem Rundblick. Weiterfahrt nach Neum zur Zwischenübernachtung.

8. Tag: Neum - Split - Zadar

Mit Split erwartet Sie die größte Stadt an der dalmatinischen Adria, geprägt durch den direkt im Stadtzentrum gelegenen Palast des römischen Kaisers Diokletian. Übernachtung in Zadar, eine der geschichtsträchtigsten historischen Hafenstädte Kroatiens.

9. Tag: Zadar - Zagreb - Raum Oberbayern/Salzburger Land

Nach einer bequemen Fahrt auf der neuen Autobahn durch das Landesinnere mit seiner beeindruckenden Karstlandschaft erreichen wir Zagreb. Die kroatische Hauptstadt präsentiert sich mit dem kaiserlichen Charme Wiens, der architektonischen Eleganz Budapests und der Lebenslust von Paris. Nach unserer Stadtbesichtigung und der Mittagspause beginnen wir am Nachmittag unsere Rückreise zur letzten Zwischenübernachtung.

10. Tag: Raum Oberbayern/Salzburger Land - Rückreise

Nach dem Frühstück Rückreise mit Rückkunft am Abend.

Hinweis: Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. weitere anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

ab 1.098,00 € 10 Tage Doppelzimmer Bad/Du+WC  p.P.
Leistungen:
  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 9x Übernachtung/Frühstücksbuffet in HHH- und HHHH-Hotels (1x OBB/Salzb. Land, 1 xBihac/Bosnien, 1x Sarajevo, 3x Budva, 1x Neum, 1x Zadar, 1x OBB/Salzb. Land)
  • Zimmer mit DU/WC oder Bad/WC
  • 9x Abendessen im Hotel
  • Eintritt Nationalpark Plitvicer Seen
  • Schiffsausflug am Sktarisee
  • 2x Schiffsfähre für die Bucht Kotor
  • Stadtführungen in Dubrovnik, Sarajevo, Zagreb und Kotor
  • deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Raum Kärnten