Angebot merken

Insel Rügen

kontrastreiche Inselwelt

03.06. - 09.06.2018 (7 Tage)

Auf Deutschlands schönster und sonnenreichster Insel bieten wir Ihnen traumhafte Urlaubstage in Binz. Sie werden begeistert sein von der faszinierenden Landschaft der Insel Rügen, den steilen Fels- und Kreideküsten des Nordens, feinsandigen Stränden und malerischen Buchten. Binz ist das größte Seebad der Insel Rügen und liegt an einer der zauberhaftesten Buchten, der Prorer Wiek.


Buchungspaket
03.06. - 09.06.2018 (Rügen)
7 Tage
Doppelzimmer Bad/Du+WC, Verpflegung laut Ausschreibung
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Busreise
795,00 €
03.06. - 09.06.2018 (Rügen)
7 Tage
Einzelzimmer Bad/Du+WC, Verpflegung laut Ausschreibung
Belegung: 1 Person
Reisetyp: Busreise
964,00 €
17.09. - 23.09.2018 (Rügen)
7 Tage
Doppelzimmer Bad/Du+WC, Verpflegung laut Ausschreibung
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Busreise
795,00 €
17.09. - 23.09.2018 (Rügen)
7 Tage
Einzelzimmer Bad/Du+WC, Verpflegung laut Ausschreibung
Belegung: 1 Person
Reisetyp: Busreise
964,00 €
Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Binz auf Rügen

Morgens Fahrt über die Autobahn nach Binz auf Rügen.

2. Tag: Binz/ Rügen

Genießen Sie einen freien Tag in Binz und in der Anlage des IFA Ferienparks. Das größte Ostseebad der Insel. Sein Markenzeichen: Prachtvolle Bäderarchitektur-Villen reihen sich an der 3,2 km langen Strandpromenade aneinander. Promenieren, im Café sitzen, faulenzen oder aktiv sein... hier ist alles möglich.

3. Tag: Ausflug Südliches Rügen – Rasender Roland

Heute unternehmen Sie mit Ihrer sachkundigen Reiseleitung einen Ausflug in die „gute alte Zeit”. In Sellin bewundern Sie die einzige historische Seebrücke Rügens. Die Halbinsel Mönchgut, ein Biosphärenreservat, beeindruckt durch die ungewöhnlich reizvolle Landschaft. Im Ostseebad Göhren streifen Sie durch Straßen und Gassen mit herrlichen Villen in klassischer Bäderarchitektur. Zum Abschluss fahren Sie mit der Dampfeisenbahn „Rasender Roland” von Göhren nach Binz zurück.

4. Tag: Ausflug Nördliches Rügen – Kap Arkona

Nach dem Frühstück erwartet Sie Ihr Reiseleiter zu einem ganztägigen Ausflug über den nördlichen Teil der Insel. Durch den zauberhaften Buchenwald des Nationalparks Jasmund gelangen Sie zum Königsstuhl und zur Victoriasicht. Weiter führt der Weg durch die Schaabe und bald ist der nördlichste Punkt der Insel Rügen erreicht: Kap Arkona. Mit der Arkonabahn geht es zum kleinen Fischerdörfchen Vitt mit seiner einzigartigen Rundkirche. In Saßnitz lohnt sich ein kleiner Bummel am Hafen.

5. Tag: Ausflug Hiddensee

Die Insel Hiddensee hat eine unverwechselbare vielfältige Landschaft: breite Außenküste, weite Wiesenflächen und verschilfte Ufer, die Boddenund Heidelandschaft. Wir erreichen die Insel mit dem Fährschiff von Schaprode aus. Auf Hiddensee wartet bereits ein Pferdegespann auf Sie, das Sie durch die Heidelandschaft der Insel fährt; nach einem Aufenthalt geht es mit der Fähre zurück nach Schaprode. Mit dem Bus gelangen Sie wieder nach Binz.

6. Tag: Binz/Rügen

Tag zur freien Verfügung.

7. Tag: Binz/Rügen – Rückreise

Rückreise auf direktem Weg zum Heimatort. Rückkunft abends.

Hinweis: Änderung der Ausflugstage in der Reihenfolge vorbehalten. Evtl. zusätzlich anfallende Eintrittsgelder sind vor Ort zu zahlen.

ab 795,00 € 7 Tage Doppelzimmer Bad/Du+WC  p.P.
Leistungen:
  • Fahrt im modernen Fernreisebus
  • 6x Übernachtung/Frühstücksbuffet und Abendessen als Buffet oder 3-Gang-Menü im HHH-IFA Rügen Hotel & Ferienpark in Binz
  • je Abendessen 1 Tischgetränk (Bier, Wein oder alkoholfreies Getränk)
  • Komfortzimmer oder Appartements mit Bad/Dusche/WC
  • Benutzung des Erlebnisbades
  • Ausflüge lt. Programm inkl. Fahrt mit dem Rasenden Roland, Eintritt Kreidefelsen, Kap Arkona-Bahn, Programm Hiddensee mit Fähr- und Kutschfahrt
  • Reiseleitung an den Ausflugstagen
  • Kurtaxe Rügen und Hiddensee

Unser Vertragshaus:
HHH-IFA Rügen Hotel & Ferienpark Binz

Der IFA Rügen Hotel & Ferienpark liegt direkt an der verkehrsfreien Strandpromenade von Binz. Zum Ortszentrum ca. 20 Gehminuten. Die Hotelzimmer und Appartements sind aufgeteilt auf 3 Häuser, alle mit Dusche, WC, Haartrockner, TV, Telefon und Balkon. Verschiedene Restaurants und Cafés. Hotelbar. 3.000 m² großes „Vitarium“ mit Lokalen und Geschäften. Im Ferienpark: 1.500 m² Erlebnisbad, 3.000 m² Wintergarten, Saunalandschaft, IFArelax, z. B. Massagen, Bäder, Fango, Kreide.