Angebot merken

Luxemburg

Das „Gibraltar des Nordens”

Diese Reise ist zur Zeit nicht online buchbar.
Bitte senden Sie uns stattdessen eine Anfrage oder nutzen Sie unseren telefonischen Kundenservice: Tel: 02104 92799-0

Luxemburg

Das „Gibraltar des Nordens”

Fahrt durch die Eifel nach Luxemburg (Stadt). Auf dem Hinweg kleine Frühstückspause im Rasthof Schneifel. Ankunft um ca. 11.45 Uhr mit Aufenthalt zur freien Verfügung. Die Stadt Luxemburg gehört seit vielen Jahren zum UNESCO-Weltkulturerbe. Zeitgenössische Bauten harmonieren mit dem ursprünglichen Stadtbild, sowie den Ruinen ehemaliger Burgen und Schlösser. Hübsche Parklandschaften und Gärten durchziehen die Stadt und bieten ebenfalls Platz zum Entspannen. Rückfahrt um 17.00 Uhr. Rückkunft ca. 21.00 Uhr.

Gültiger Personalausweis erforderlich.

Inklusive:
  • Fahrt im mod. Fernreisebus