Angebot merken

Donau-Flusskreuzfahrt

Wo die Donau am schönsten ist

Diese Reise ist zur Zeit nicht online buchbar.
Bitte senden Sie uns stattdessen eine Anfrage oder nutzen Sie unseren telefonischen Kundenservice: Tel: 02104 92799-0

Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach Passau

Fahrt im modernen Fernreisebus in Richtung Passau. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Passau - Einschiffung

Nach dem Frühstück entdecken Sie die Dreifüssestadt bei einem Rundgang. Einschiffung ab 16.00 Uhr. „Leinen Los!“ um 18.00 Uhr. Lernen Sie Ihr schwimmendes "Hotel" kennen. Vor dem Abendessen erfolgt die Begrüßung durch die Kreuzfahrt- Reiseleitung.

3. Tag: Wachau

Nach dem Frühstück erleben Sie die romantische Landschaft der Wachau. Vom Sonnendeck aus genießen Sie diese wohl schönste Donaustrecke mit sagenumwobenen Burgen und von Weinbergen umgebenen Städtchen. Nach dem Mittagessen kurzer Stopp in Spitz zur Ausflugsabwicklung. Hier besteht die Wahl zwischen zwei verlockenden Ausflügen wie einer Wachaurundfahrt inkl. Weinprobe und einem Ausflug zum Stift Göttweig. Entscheiden Sie sich für eine Weiterfahrt bis Krems gibt es die Möglichkeit eines individuellen Stadtbummels. In Krems kehren alle Gäste zurück an Bord.

4. Tag: Budapest

Nach dem Mittagessen erreichen Sie Budapest. Hier besteht die Möglichkeit zur Stadtrundfahrt durch die ungarische Hauptstadt. Zum Abschluss des Tages Abendrundfahrt Budapest an Bord Ihres Schiffes. Zuvor sorgt eine Folkloregruppe mit Musik und Tanz für Ihre Unterhaltung.

5. Tag: Budapest - Esztergom / Donauknie

Frühstück an Bord. Anschließend haben Sie Freizeit in Budapest. Am Nachmittag erleben Sie während des Überlandausfluges das malerische Donauknie; ein Höhepunkt eines Ungarnbesuches! In Szentendre, dem "Tor zum Donauknie", unternehmen Sie einen kleinen Spaziergang durch die schönen Altstadtgassen. Danach erreichen Sie das malerische Visegrad mit den Ruinen des Königspalastes, der Hochburg und des Salomonturmes. Anschließend Weiterfahrt in die alte ungarische Königsresidenz, nach Esztergom. Hier erfolgt ein kleiner Spaziergang durch den Ort. Besichtigung der Basilika und Rückkehr zum Schiff in Esztergom, wo die Crew schon mit dem Abendessen auf Sie wartet.

6. Tag: Bratislava – Hainburg - Wien

Am Vormittag können Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten von Bratislava während eines ca. 2-stündigen Stadtrundgangs kennenlernen. Zum Mittagessen kehren Sie zurück an Bord. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit auf eigene Faust durch Bratislava zu bummeln. Oder starten Sie zum einem Überlandausflug zum Schloss Hof. Österreichs größte Schlossanlage auf dem Lande hat ihren alten Glanz, ihre ursprüngliche Würde und ihre einstige Bestimmung als Ort prachtvoll inszenierter Feste wieder zurückerhalten. Der Überlandausflug endet in Hainburg, wo Sie zum Abendessen an Bord zurückkehren.

7. Tag: Wien

Heute können Sie wählen zwischen einer halbtägigen Stadtrundfahrt durch Wien am Vormittag. Der Nachmittag steht dann zur freien Verfügung. Entscheiden Sie sich für die ganztägige Variante besuchen Sie am Nachmittag noch zusätzlich Schloss Schönbrunn inkl. einer Führung durch die Gartenanlage. Am Abend nimmt Ihr Schiff Fahrt in Richtung Melk auf.

8. Tag: Wien - Melk

Besuchen Sie heute Vormittag das Stift Melk – ein Juwel österreichischer Barockkunst - oder genießen Sie einen individuellen Bummel in der idyllischen Marktgemeinde Emmersdorf mit historischen Ortskern. Am frühen Nachmittag treten Sie die letzte Etappe Ihrer Schiffsreise an.

9. Tag: Passau - Rückreise

Frühstück. Nach der Ausschiffung in Passau treten Sie die Rückreise an. Rückkunft am Abend.

Hinweis: Bei Hoch- oder Niedrigwasser behält sich die Reederei das Recht vor, Teilstrecken per Bus zu überbrücken und /oder im Extremfall die Reise auch kurzfristig abzusagen, ohne dass sich daraus ein Rechtsanspruch ableiten lässt (höhere Gewalt). Gültiger Personalausweis oder Reisepass (noch 6 Monate über das Reiseende hinaus gültig) erforderlich. HD=Hauptdeck, MD=Mitteldeck, OD=Oberdeck. Ausflüge gegen Aufpreis buchbar. EZ-Kabinen nur auf Anfrage buchbar.

Abweichende Rücktrittspauschale:

bis 59. Tag vor Reisebeginn 10 %

58. bis 30. Tag vor Reisebeginn 20 %

29. bis 22. Tag vor Reisebeginn 30 %

21. bis 10. Tag vor Reisebeginn 50 %

09. bis 02. Tag vor Reisebeginn 70 %

Danach oder bei Nichtantritt der Reise 75 %

Leistungen:
  • An- und Rückreise im modernen Fernreisebus nach Passau und zurück
  • 1x Übernachtung/Halbpension im zentral gelegenen HHH-IBB Hotel Passau City Centre (oder gleichwertig) in Passau
  • Stadtrundgang in Passau
  • Schifffahrt auf der MS AMADEUS RHAPSODY
  • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie mit DU/WC
  • Volle Verpflegung mit täglich 3 Mahlzeiten (Abendessen 2. Tag bis Frühstück 9. Tag)
  • Kaffee oder Tee nach Mittag- und Abendessen
  • Begrüßungsgetränk
  • Gala-Dinner
  • täglich Kaffee/Tee und Gebäck am Nachmittag (je nach Tagesprogramm)
  • täglich Mitternachtssnack
  • Deutschsprechende Bordreiseleitung
  • Teilnahme am Bordunterhaltungsprogramm
  • freie Nutzung der Bordeinrichtungen
  • Gepäckbeförderung Schiffsanlegestelle – Schiffskabine und zurück
  • Donau-Reiseführer (1 Stck. pro Kabine)
  • Modernes „Quietvox“-Audiosystem bei allen Landausflügen
  • Schiffsrundfahrt "Budapest bei Nacht" inkl. Folkloreprogramm
Ihr Schiff:
MS Amadeus Rhapsody

Willkommen an Bord dieses eleganten Flussschiffs mit dem schönen Ambiente. Lassen Sie Ihre Seele baumeln am Sonnendeck, in der Panorma-Bar oder in der Bord-Bibliothek. Zur weiteren Ausstattung zählen eine Rezption, ein Restaurant, eine Lido-Bar, ein Swimming-Pool und Groß-Schachspiel, ein Friseur und eine kleine Boutique. Alle komfortablen Kabinen (ca. 15 m²) verfügen über DU/WC, Telefon, TV, Safe & Haartrockner sowie Doppelbett. Auf Wunsch können die zwei Betten separat gestellt werden. Das hintere Strauss-/Mitteldeck und das Mozart-/Oberdeck verfügen über bodentiefe Fenster mit Schiebetür und französischem Balkon. Auf dem vorderen Strauss-/Mitteldeck-Kabinen befinden sich große runde Panoramafenster, die zur Hälfte gekippt werden können. Auf dem Haydn-/Hauptdeck sind die etwas kleineren Fenster aus Sicherheitsgründen fixiert. Das Schiff ist nicht barrierefrei und räumlich wie technisch nicht behindertengerecht ausgestattet.